2012/04/15

you should be in the hall of fame...



mother's cake. klassisches power trio - gitarre/gesang, bass, schlagzeug. drei herren, die keine gefangenen machen. alles hier ist energie, phantasie, begeisterung. was sie in bewegung setzen, läuft wie am schnürchen. was beim ersten mal unerhört klingt, offenbart sich beim mal zweiten als unausweichlich. klassiker mit einem boxermotor in der brust.
ihr erstes album ist auf dem weg und auf der suche nach seinem publikum. ich hoffe sie schaffens.

watch out for their debut album. gonna spread the news in the comments here as soon as it is available.
and try to catch them live. for what i have seen, nothing you'll find on the web equals the energy and perfection you'll experience in concert. these guys are just incredible. do try to catch them live!


mother's cake - realitricked me (2010)


more cake

image: source unknown, sry.

.

Kommentare:

  1. sie sein tatsächlich beeindruckend. verplant aber beeindruckend. i hab no immer nit gschnallt, ob des lei zum künstler-habitus ghört, oder ob sie tatsächlich so weit weg sein.

    in other news: langsam kimm i ma auf deim blog vor wie in einer germanistik-lv ... der einzige der den mund auftuat.

    AntwortenLöschen
  2. ha ha! und wie der prof in der lv bin i froah um den einen todesmutigen, der das unglaubliche wagt und was sagt... ;)

    @meine lieben leser: man muss durchaus kein haascht sein, um hallo sagen zu dürfen! freue mich über alle arten von lebenszeichen... selbst über verlegenheitsbekundungen wie 'hmmm', 'soso' oder 'hugh' und verwandte ausdrücke. sonette, epische dithyramben und elegische romanzen, überhaupt alles was nach perfektion, aufwand oder bedeutung riecht, sind ausdrücklich NICHT willkommen. platz ist hier hingegen für expressive schnellschüsse, instant-meinungen und sympathische wandkritzeleien...

    AntwortenLöschen
  3. so sollen denn meine bruusmännischen elegien nirgends platz finden? auf ewig im stillen äther harren und nie, nie erlöst werden?

    AntwortenLöschen
  4. :) na so wars net gmeint. wer den drang zu elegieren verspürt, darf natürlich. wollt nur die hemmschwelle senken...

    AntwortenLöschen